WEISS-Gruppe
|Maisons d’édition

WochenSpiegel-Ehrenorden

Jährlich zeichnet der TW-Verlag herausragende Persönlichkeiten in verschiedenen Kategorien aus.

Auszeichnung des Wochenspiegel-Ehrenorden

Jährlich seit 2006 verleiht der TW-Verlag WochenSpiegel-Ehrenorden für Wirtschaft, Kultur, Soziales und Heimatliches Brauchtum an herausragende Persönlichkeiten aus seinem Verbreitungsgebiet (Stadt Trier, Landkreis Trier-Saarburg, Landkreis Bernkastel-Wittlich, Eifelkreis Bitburg-Prüm). Die Verleihung der Ehrenorden findet seit 2018 mit jeweils rund 200 geladenen Gästen im Vorfeld des großen WochenSpiegel Prinzenempfangs in der Trierer Europahalle statt. Unser Foto zeigt die Ehrenordensträger 2019 mit Urkunde (v.l.): Hermann Becker (Soziales), Peter Schömer (Wirtschaft), Werner Peter Streit (Heimatliches Brauchtum) und Manfred Weber (Kultur).