Museumsmitarbeiter (m/w/d) als Minijob

Das Druckereimuseum WEISS bietet Besuchern zum Einen eine Zeitreise in die Entwicklung des Drucks und zum Anderen Kinoveranstaltungen in einem modern eingerichteten Multimediaraum. Zusätzlich kann es auch als Veranstaltungsort für Seminare, Tagungen und Vorträge gebucht werden. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung neue Kolleg*innen. Sie haben Lust auf einen Minijob in unserem Museum? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Aufgabenbereich

  • Betreuung und Bewirtung von Veranstaltungen, vorrangig Kinoabende (Oktober – März ca. 20 Std./Monat)
  • Sonntagsdienst (einmal im Monat, 3 Stunden)

Sie bringen mit

  • Kommunikative und offene Persönlichkeit
  • Gepflegtes Erscheinungsbild
  • Flexibilität und Eigenständigkeit
  • PC-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • Eigenverantwortliches und vielfältiges Aufgabengebiet

Unternehmen

WEISS-Druck-Stiftung

Die Weiss-Druck-Stiftung wurde im Jahr 2000 von Hans Georg Weiss gegründet. Seit 2002 betreibt sie das Druckereimuseum auf dem firmeneigenen Gelände. Das Museum ist anerkannter außerschulischer Lernort und bietet neben Workshops für Kinder auch Führungen für Erwachsene an. Das Druckereimuseum WEISS nimmt Sie mit auf eine Zeitreise in die Entwicklung des Drucks – von den über 5.000 Jahren alten chinesischen Schriftzeichen über die ägyptischen Hieroglyphen bis hin in die Neuzeit, dem hochmodernen Rollenoffsetdruck.