Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) 2023

mit Schwerpunkt Druckweiter- und Papierverarbeitung

Die Ausbildung zum*zur Maschinen- und Anlagenführer*in dauert 2 Jahre und erfolgt dual, das heißt bei uns und im Berufskolleg in Jülich.

Aufgabenbereich

  • Einrichten und Bedienen der Maschinen
  • Umrüsten der Maschinen bei Auftragswechsel
  • Beheben von Funktionsstörungen
  • Warten und Instandhalten der Maschinen und Anlagen
  • Anwendung verschiedener Prüfverfahren
  • Qualitätskontrolle (Maschinenlauf)

Du bringst mit

  • technisches Verständnis
  • schnelle Auffassungsgabe und Sorgfalt
  • körperliche Belastbarkeit (stehende Tätigkeit)
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit

Unternehmen

Logo Ausbildung deine Zukunft

Deine Vorteile auf einen Blick

Logo Ausbildung deine Zukunft

Ausbildung bei WEISS

Azubi bei WEISS bedeutet Teil des Unternehmens zu sein! Da wir für den eigenen Bedarf ausbilden, bestehen nach der Ausbildung sehr gute Übernahmechancen. Ausbilder*innen und Ausbildungspat*innen stehen den neuen Azubis zur Seite und erleichtern den Einstieg in den neuen Lebensabschnitt. Sowohl verschiedene Ausbildungspartner als auch Weiterbildungsangebote machen es möglich, die Ausbildung interessant und abwechslungsreich zu gestalten.